Regen- und Grauwassernutzung

Regen- und Grauwassernutzung

Weniger Trinkwasserverbrauch, mehr Lebensqualität

Jeder Haushalt führt Tausende Liter Trinkwasser im Jahr als Abwasser ab, obwohl eine einfache Reinigung mittels Filteranlage eine erneute Nutzung möglich machen würde. Kostenloses Regenwasser wird, außer zur Gartenbewässerung, gar nicht genutzt. Wiesmann & Fröhlich Heizungsbau GmbH hilft Ihnen dabei, Ihren Trinkwasserverbrauch zu senken und das kostenlose Regenwasser effektiv zu nutzen.

Unser Angebot für Sie:

Umfassende, individuelle Beratung

Regenwasser ist sehr weich und daher ideal für die Waschmaschine geeignet. Aber auch für die Toilettenspülung ist es eine ideale Alternative, statt mit jeder Spülung mehrere Liter sauberes Trinkwasser zu verbrauchen. Grauwasser wird durch einen Filter ganz ohne Chemie gereinigt und eignet sich ebenfalls als Alternative in der Toilettenspülung. Wir beraten Sie ausführlich zu Einsatz- und Kombinationsmöglichkeiten von Regen- und Grauwasser.

Qualität zum fairen Preis

Egal ob Wasserspeicher und Filteranlage für Regenwasser oder Reinigungsanlage für Grauwasser: Wir verbauen ausschließlich Qualitätsprodukte renommierter Hersteller. So profitieren Sie von umfassenden Service- und Garantieleistungen und haben eine langlebige und verlässliche Anlage.

Zuverlässige und termingerechte Installation

Wir kümmern uns um alles, von der ersten Beratung über die Lieferung und Installation bis hin zur Koordination von Fremdgewerken. Dadurch können wir Ihnen eine termingerechte und saubere Ausführung aller Arbeiten zusichern – und Sie haben nur einen Ansprechpartner: uns.

Wir beraten Sie gerne ausführlich zu Ihren Möglichkeiten der Regen- und Grauwassernutzung in Norderstedt. Vereinbaren Sie einfach einen ersten, unverbindlichen Beratungstermin mit unseren Experten!

Vom Regen profitieren

Ein 4-Personen-Haushalt verbraucht täglich durchschnittlich bis
zu 500 Liter Trinkwasser, das im Monat ca. 50 € kostet. Durch die Regenwassernutzung kann einiges eingespart werden. Es gibt viele Anwendungsmöglichkeiten, z. B. zum Pflanzengießen. In Wassertonnen
wird das aus den Dachrinnen gespeiste Regenwasser aufgefangen, gespeichert und bei Bedarf entnommen. 

Da Regen kalkarm und sehr weich ist, eignet er sich ideal für die Waschmaschine und schont somit die Wäsche. Ebenso kann das Regenwasser für die Toilettenspülung genutzt werden.

Bis zu 50 % des Trinkwasserverbrauchs können durch eine Regenwassernutzungsanlage eingespart werden. Sprechen Sie
uns an – wir beraten Sie gerne.

Wassereinsparung durch die Nutzung von Grauwasser

Grauwasser ist gereinigtes Schmutzwasser, das z. B. beim Duschen, Baden oder Händewaschen anfällt. In einem Grauwassertank wird das Schmutzwasser gesammelt, anschließend mithilfe von speziellen Filtern und Kläranlagen
gesäubert, dass es für die Gartenbewässerung
oder Toilettenspülung erneut genutzt werden kann. Die Grauwasseraufbereitung erfolgt auf rein biologisch-mechanischem Weg – ohne Geruchsentwicklung. Es
werden keine Chemikalien verwendet.

Der Vorteil ist: Die Grauwassernutzung ist von der anfallenden Niederschlagsmenge unabhängig. Grauwasser fällt in einem Haushalt täglich in nahezu gleicher Menge an.

 

Sparen Sie bares Geld und wechseln jetzt Ihre Heizung!
Kompetente Beratung & Badplanung
Barrierefreiheit – Bäder mit System

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag:
07.00 – 17.00 Uhr 

Freitag:
07.00 – 13.30 Uhr 

© 2021 Wiesmann & Fröhlich Heizungsbau GmbH
X

Hinweis 3D-Badplaner

WIR EMPFEHLEN DIE DESKTOPVARIANTE

Nur in der Desktopvariante kann das Projekt von Ihrem Fachhandwerker weiter bearbeitet werden.


WEITER

X

Hinweis für Notrufnummer

Notruf Nummer für unsere Bestandskunden.

Sie sind Bestandskunde bei uns? Dann helfen wir Ihnen gerne wenn sie bei unserem Notruf anrufen.


Als Bestandskunde anrufen.